Suche

Hier stehen die Suchen

Permanentlink zu diesem Beitrag:

Adverts

Geschützt: AGF-Fotos von Messen

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

AGF-Publikationen

Die AGF-Rundschau Die AGF hat sich zur Aufgabe gestellt, Produkte und Abläufe der Deutschen Post ab 1945 zu erforschen und zu dokumentieren. Dabei wird auch mal über den „Tellerrand“ in andere Epochen oder Gebiete gesehen. Die Erkenntnisse der Forschung werden in 3 bis 4 AGF-Rundschauen im A4-Format mit durchschnittlich 60 Seiten jährlich veröffentlicht. Seit 2012 …

Geschützt: AGF-Rundschau (intern für Redakteure)

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: AGF-Rundschau-Downloads

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Ansprechpartner „Blumen-Serie“ einschließlich Verpackungsmaterial

Seit 2005 gibt es die Blumenserie der Deutschen Post. Sie löste die Dauerserie "Sehenswürdigkeiten" ab. Inzwischen (Stand 1.1.2017) gibt es 40 Markenwerte der Blumen, da sich in der Zeit mehrfach das Porto geändert hat. Ein Ende ist noch nicht abzusehen. Ich sammle alles, was mit der Blumenserie zusammenhängt. Marken, Verpackungsmaterial, Portostufen und Informationen. Es sind ja nicht …

Ansprechpartner „Briefpostzentren“

Die Deutsche Post hat 1992 begonnen, die Briefbeförderung zu industrialisieren. Dazu wurden 83 neue Briefzentren über einen mehrjährigen Zeitraum erbaut und in Betrieb genommen. Dies Inbetriebnahme und alles was sonst noch so um die Zwischenlösung Briefregion und die Briefzentren geschieht versuche ich zu dokumentieren. Inzwischen sind alle Briefzentren am Netz und feiern zum Teil schon Jubiläen. …

Ansprechpartner „Internetmarken“

  Im Juli 2008 startete die Deutsche Post einen postinternen Pilotversuch "Internetmarken"und schon im August 2008 konnten Internetmarken in der eFiliale (www.eFiliale.de) erstellt werden. Eine neue Art der Freimachung von Postsendungen war geboren. Internetmarken sind eine ganz eigene Art von Postwertzeichen und schon schnell gab es Interessierte in der Sammlerschaft, die sich des neuen Themas …

Ansprechpartner „Plusbriefe und Ganzsachen“

Der Plusbrief ist ein spezielles Produkt der Deutschen Post AG. Ganzsachen gibt es schon sehr lange, der erste Plusbrief kam am 10. Juni 1998 heraus. Plusbriefe/-karten sind von der Deutschen Post AG verkaufte Ganzsachen mit eingedrucktem Wertzeichen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Plusbriefen und noch mehr an Varianten davon. Es hat sich hier bereits …

Ansprechpartner „Postwertzeichen Individuell“

Seit einigen Jahren kann man bei der Deutschen Post "Wertmarken Individuell" (Briefmarken, Porto-Cards und Ganzsachen) bestellen. Wie der Name "Individuell" schon sagt, ist das Motiv individuell vom Kunden bestimmbar. Die Fülle der Marken ist damit schier unerschöpflich. Dennoch gibt es von der Post vergebene Merkmale auf den Wertmarken, die eine Katalogisierung zulassen. Ich beschäftige mich …

Ansprechpartner „Postwertzeichen-Verpackungen (Großbogen bis Sept. 1994)“

Für unsere Arbeitsgemeinschaft AGF tragen wir die Aufkleber bzw. Stempel der Bogen-Verpackungen der Sonder- und Dauerserienmarken der Deutschen Bundespost und der Deutschen Bundespost Berlin zusammen. Von Anfang an, d.h. ab 1949 wurden die Bogen von den Druckereien in den sogenannten „Bogentaschen“, von uns „Schalterbogentaschen“ genannt, zu je 20 Bogen verpackt und davon dann wieder fünf …

Ansprechpartner „Postwertzeichen-Verpackungen ab 1995“

Weiterführend zu den Verpackungen bis 1994 gibt es das Interessengebiet "Verpackungen ab 1995". Dieses AGF Verpackungsarchiv besteht seit der Einführung der 10er Bögen/KlBg. Die Banderolen – Etiketten und auch Umverpackungen werden in den verschiedensten Ausführungen nach den MICHEL Nr. in Ordnern archiviert und abgelegt. Es werden neben den 10er Kleinbögen aber auch die Marken Sets u. …

Ansprechpartner „Rollenmarken-Dauerserie der Sehenswürdigkeiten“

Die Rollenmarken-Dauerserie „Sehenswürdigkeiten“ (1987 – 2004) ist die bis heute motivreichste und zahlenmäßig umfangreichste deutsche Dauerserie der Neuzeit. Während der überdurchschnittlich langen Laufzeit von fast 18 Jahren wurden zahlreiche Umstellungen und Anpassungen bei der Postwertzeichenproduktion vollzogen. In dieser Zeit traten auch bedeutende politische Veränderungen ein. Zu nennen sind z.B. die Deutsche Einheit, die Umwandlung der …

Ansprechpartner „Bogenrandsignaturen“

Wer hat Sie noch nicht gesehen, die Ziffern, Zeichen, Kreuze, Striche etc. am Bogenrand der Schalterbogen. Diese Vermerke im Oberbegriff als "Bogenrandsignaturen" bezeichnet, erfüllen sehr unterschiedliche Aufgaben. Überwiegend sind es drucktechnische und postdienliche Gründe. Für den Philatelisten geben Sie wertvolle Rückschlüsse auf Druckverfahren, Erst-, Teil- und Massenauflagen, Kontrollmaßnahmen, Rationalisierung usw. Diese Seite zeigt einen Querschnitt …

Die AGF stellt sich vor …

Was ist die AGF? Die Arbeitsgemeinschaft Forschung Deutsche Bundespost e.V.  (im Folgenden kurz AGF genannt) ist ein Zusammenschluss von Sammlern und philatelistischen Forschern, die das Sammelgebiet Deutsche Bundespost, d.h. den Zeitraum mit Vorlauf ab 1945 und nun auch die Epoche der Deutschen Post AG, bearbeiten. Die AGF wurde im Jahre 1969 als Arbeitsgemeinschaft Farbrandstreifen egründet; …

Die Verpackungen der Dauerserie „Sehenswürdigkeiten“

Wolfgang Lindenmayr hat uns 2015 ein umfangreiches Handbuch zu der Dauerserie "Sehenswürdigkeiten" beschert. Jetzt hat er noch eins drauf gelegt und veröffentlicht eine spezielle Beschreibung zu den Verpackungsmaterialien der Sehenswürdigkeiten. Diese Artikel veröffentlichen wir auf unserer Internetseite. Die gesamte Ausarbeitung zu den Verpackungen wird in mehrere kleinere Teildokumente aufgeteilt:   Einführung zu den Verpackungen PDF-Datei Kleinrollen …

Download-Seite

   

Geschützt: Fotos von JHV’s

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Gesamtinhaltsverzeichnis der AGF-Rundschau

Die AGF hat in den letzten 30 Jahren vier Inhaltsverzeichnisse als Druckschriften veröffentlicht. Die letzte Anfang 2016. Künftig wird es diese Inhaltsverzeichnisse nur noch als PDF-Dateien geben. Zum Einen, weil die Seitenzahl mittlerweile stark angestiegen ist, zum Anderen, weil die Stichwortsuche in einem PDF-Dokument viel effektiver ist. Auch kann diese Datei besser aktuell gehalten werden. Hier …

Impressum / Datenschutzerklärung

Webmaster Michael Hofmeister Christian-Sauer-Str. 19 76703 Kraichtal   Tel.: 07251-961433 Fax: 07251-961434 E-Mail: Michael.Hofmeister@t-online.de        Zur Seite "Haftungsausschluss..."   Datenschutzerklärung: Wer wir sind Dies ist die Internetseite von der Arbeitsgemeinschaft: Forschung Deutsche Bundespost e.V. Auf diesen Seiten werden von uns Informationen zu Forschungsergebnissen sowie Informationen zur Deutschen Post veröffentlicht.  Die Adresse unserer Website …

Kleinanzeigen (Biete/Suche)

Auf dieser Seite werden Kleinanzeigen für Gesuche und Angebote angezeigt. Sollten Sie eine Anzeige aufgeben wollen, so schicken sie mir diese per eMail (Michael.Hofmeister@t-online.de) mit aussagefähiger Überschrift, Angebotstext, und zu veröffentlichenden Kontaktdaten. Die Anzeige bleibt für 30 Tage online.    

Kommentare

Lagerbestand an Heften

Folgende Publikationen sind noch lieferbar:       Folgende Sonder-Publikationen sind noch lieferbar:      

Mitglied werden …

Sie sind an philatelistischer Forschung interessiert? Sie möchten in einer der Arbeitsgruppen der AGF mitarbeiten? Sie wollen regelmäßig an den Informationen der anderen Mitglieder teilhaben?   Wenn Sie diese Fragen alle mit „ja“ beantwortet haben, sollten Sie für derzeit 35 Euro Jahresbeitrag Mitglied bei der AGF werden. Als Mitglied erhalten Sie mehrmals jährlich aktuelle Informationen …

Philatelistische Links

Landesverband Südwest       Deutsche Philatelisten Jugend         Bund Deutscher Philatelisten e.V.         Deutsche Post          Briefzentrum.com

Satzung

Satzung der Arbeitsgemeinschaft Forschung Deutsche Bundespost e.V. im Bund Deutscher Philatelisten e.V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr: Der Verein führt den Namen „Arbeitsgemeinschaft Forschung Deutsche Bundespost“. Diese Namengebung ist von der Deutschen Bundespost (heute Deutsche Post AG) mit dem Zusatz „im Bund Deutscher Philatelisten e.V.“ autorisiert worden. Die Kurzform des Namens lautet „AGF-DBP“. Der Verein ist …

Geschützt: Sonderheft Wertzeichen-Individuell

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Sprechen Sie uns an …

Vereinsadresse:  1. VorsitzenderMichael Hofmeister Christian-Sauer-Str. 19 76703 Kraichtal Tel.: 07251-961433 Fax: 07251-961434 E-Mail: Michael.Hofmeister@t-online.de   Kontaktadressen:  2. Vorsitzender Gerhard Göbl Hombergallee 4 34537 Bad Wildungen Tel.: 05621-2463 E-Mail: Gerhard-Goebl@t-online.de    Kassenwart Michael WagnerTheilskamp 258239 Schwerte Tel.: 0151 / 12743497E-Mail: michael.wagner58239@googlemail.com    Rundschau-Redakteur (kommissarisch) Michael Hofmeister Christian-Sauer-Str. 19 76703 Kraichtal Tel.: 07251-961433 Fax: 07251-961434 E-Mail: Michael.Hofmeister@t-online.de    Ansprechpartner: …

Verschiedene Publikationen

An dieser Stelle finden Sie verschiedene kurze Publikationen oder Beschreibungen besonderer Sammlungsstücke.